Regen – grüner wirds nicht

Endlich. Endlich wieder schreiben. Nach so langer Zeit ist es mir endlich gelungen. Zack, so leicht von der Hand. Einfach hingesessen, neue Mail, neues Konto, los geht’s. Fast von Zauberhand, dass ich es noch gar nicht so recht glauben kann und auch noch nicht genau weiß, was hier entstehen möchte, nur das etwas entstehen möchte. So sei es. Jede Reise beginnt mit einem Schritt, mit dem Ersten.

Und Regen? Ich sitze mit meiner Geburtstagskerze zu meiner Webseite in meinem Zimmer – und draußen Schnürlregen, friedlich, erfrischend für die Natur, die Pflanzen, eine Wohltat für Mutter Erde, der man im wahrsten Sinne des Wortes durch den lange ersehnten Regen beim grün werden und aufblühen zusehen kann. Atmen. Einfach Atmen. Durchatmen. Frieden. Zentrierung. Ankommen. Sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: